Bei aller Transparenz: Wasserdurchlässig sind Ganzglasgeländer per se nicht.

Und das kann Folgen haben, vor allem in Bereichen mit Kontakt zum Außenraum. Denn Regenwasser und Schnee können erhebliche Wasseransammlungen auf Terrassen oder Balkonen hervorrufen, die zu feuchtigkeitsbedingten Schäden an der Bausubstanz führen können. Fachgerechte Entwässerungslösungen können auf diese Problematik maßgeblich Einfluss nehmen. Die gezielte Ableitung von Regen-, Tau- und Kondenswasser führt zur Vermeidung von Staunässe und eindringender Feuchtigkeit in den Baukörper.

 

Die Lösung: Das patentierte Entwässerungssystem von CROSO

Mit der Weiterentwicklung unserer Produktpalette im Bereich der Abdeckprofile bieten wir, ergänzend zur bauseitigen Abdichtung, eine funktionelle Entwässerung der vorgesetzten Varianten unseres bewährten Ganzglas-Systemgeländers 2.0. Die Abdeckprofile stehen in den Oberflächenqualitäten roh / pressblank, eloxiert E6 / EV1 sowie eloxiert mit Edelstahleffekt zur Verfügung.

 

  • Das äußere Abdeckprofil für die Vorsatzmontage wird am Bodenprofil eingehangen und auf der Unterseite mit M4-Gewindestiften fixiert. Es bietet eine vollflächige Verblendung des Systems und ist in verschiedenen Oberflächenqualitäten erhältlich. Durch speziell geformte Tropfkanten am unteren Profilabschluss wird auf die Glas- und Außenfläche treffendes Regenwasser zuverlässig mit Abstand vor der Fassade abgeleitet.
  • Innerhalb der Boden- oder Unterkonstruktionsprofile anfallendes Wasser tritt an den Stoßkanten der Profile aus und wird nach unten geführt. Zusätzlich können gemäß Typenstatik pro laufendem Meter Bodenprofil vier Entwässerungsbohrungen à Ø 5 mm gesetzt werden. Das herablaufende Wasser wird innerhalb des Abdeckprofils aufgefangen und durch dessen spezielle Konstruktion von der Fassade weggeleitet. Es wird empfohlen, die Stöße von Boden und Unterkonstruktionsprofilen versetzt zu den Stößen der Abdeckprofile zu positionieren.
  • Das Ableiten des Wassers aus dem Abdeckprofil erfolgt auf Wunsch über bei croso gefräste Langlöcher 4 x 25 mm, die individuell und gemäß bauseitiger Erfordernisse positionierbar sind. Alternativ kann dies über vor Ort eingebrachte Bohrungen Ø 6 mm erfolgen; zur vereinfachten Positionierung befindet sich auf der Unterseite des Abdeckprofils vor der hinteren Tropfkante eine vorgefertigte Körnungsnut.

Sie wünschen mehr Informationen zu unserem Entwässerungssystem? In unserem Katalog finden Sie alle Informationen zu den möglichen Einbausituationen inklusive Montageempfehlung für den Einbau.

Natürlich beraten wir Sie auch gerne persönlich unter 02932 477-162 oder info@croso.de.

Katalog Ganzglas-Systemgeländer mit Entwässerung
pdf 53,1 MiB

Diese Seite teilen